Winnfrida Angelo Kiwale

24. März 1999

Alfa Gems Secondary School – Morogoro (Tansania)

Winnie ist die Jüngste von vier Kindern, sie hat eine ältere Schwester und zwei ältere Brüder. Sie lebte mit ihrer Mutter in Iringa. Dort besuchte sie die Grundschule. Danach hatte die Familie kein Geld mehr, um sie auf die weiterführende Schule zu schicken. Drei Jahre war sie zuhause und half ihrer Mutter mit selbstangebautem Obst und Gemüse, das sie verkauften, etwas Geld zu verdienen. Ihre ältere Schwester, die an unserer Schule als Lehrerin arbeitet, holte sie nach Daressalaam. Da bekam sie Nachhilfeunterricht an unserer Schule. Wir haben sie als Patenkind aufgenommen und nun kann sie weiter zur Schule gehen.

Im Februar 2016 hat sie in Standard I angefangen. Wir unterstützen sie jährlich mit

500 Euro

Winnie wird von einer Frau aus Böblingen unterstützt.